4 Minuten lesen

Die Zeit um die 16. Schwangerschaftswoche wird von vielen Müttern manchmal als "Schwangerschaftsflitterwochen" bezeichnet. Es ist mit einer wirklich guten Stimmung, einem Anstieg der Energie und dem Verschwinden der für das erste Trimester charakteristischen Beschwerden verbunden. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, muss die Schwangere keine Aktivitäten aufgeben - sie kann weiterhin arbeiten oder sich regelmässig körperlich betätigen (angepasst an ihren Zustand). Dennoch sollten Sie Ruhe und gesunden Schlaf nicht vergessen.

16. Schwangerschaftswoche - welcher Monat ist es?

Obwohl das Gestationsalter normalerweise in Wochen angegeben wird, ist es nützlich zu wissen, auf welchen Monat die 16. Schwangerschaftswoche fällt. Diese Informationen können in verschiedenen Situationen nützlich sein. Denken Sie daran, dass dies das 2. Trimester Ihrer Schwangerschaft ist und auch das Ende des 4. Monats. Das bedeutet, dass die Halbzeit bald erreicht ist.

Baby in der 16. Schwangerschaftswoche

Das Gewicht des Babys in der 16. Schwangerschaftswoche beträgt bereits über 80 Gramm, und seine Länge, gemessen von der Spitze des Kopfes bis zum Gesäss, beträgt über 11 Zentimeter. Das Baby wächst sehr schnell. Auch seine Körperproportionen verändern sich, so dass es schliesslich beginnt, einem kleinen Neugeborenen zu ähneln. Seine Haut ist noch sehr dünn und mit Fell (Lanugo) bedeckt. Es fehlt das subkutane Fett, das sich in einigen Wochen entwickeln wird.

Es nutzt jeden Moment, um seinen Bewegungsapparat zu trainieren: Es wackelt mit Armen und Beinen, dreht sich und zappelt. Die Bewegungen des Babys sind für die Mutter noch nicht spürbar. Man muss ein paar Wochen auf sie warten.


Wenn in der 16. Schwangerschaftswoche eine Ultraschalluntersuchung (USG) durchgeführt wird, ist es durchaus möglich, dass die werdenden Eltern das Geschlecht ihres Babys erfahren. Denken Sie auch daran, dass das Kleine zu dieser Zeit Geräusche hört, die von draussen kommen. Es mag besonders die Stimme seiner Mutter. Spielen Sie ihm Schlaflieder oder ruhige Musik vor.

Gefühle der Mutter in der 16. Schwangerschaftswoche

Die Stimmung der Mutter in der 16. Schwangerschaftswoche ist normalerweise sehr gut. Morgendliche Übelkeit und übermässige Schläfrigkeit sind verschwunden. Der Bauch ist in der 16. Schwangerschaftswoche schon deutlich grösser und runder, so dass ein Wechsel der Garderobe notwendig wird.


Bei einigen Frauen können unangenehme Schwangerschaftsbeschwerden auftreten. Die häufigsten Symptome in der 16. Schwangerschaftswoche sind:

  • Sodbrennen,
  • Verstopfung,
  • Hitzewallungen,
  • schwaches Zahnfleisch,
  • Rückenschmerzen,
  • Probleme mit der Konzentration.

In der Regel sind sie jedoch nicht allzu schwerwiegend, so dass die zukünftige Mutter in der 16. Schwangerschaftswoche die Zeit des Wartens auf das Baby voll geniessen kann.

Wohlbefinden in der 16. Schwangerschaftswoche?

Trotz der Tatsache, dass in der 16. Schwangerschaftswoche die Mutter eine Menge Energie hat, sollte sie daran denken, sich auszuruhen. Leichte körperliche Übungen werden empfohlen, die nicht nur die Rückenschmerzen reduzieren, sondern auch helfen, den Körper auf die Geburt vorzubereiten. Darüber, welche Aktivität sicher ist, lohnt es sich, Ihren Arzt zu fragen.


Die zukünftige Mutter sollte auch auf ihre Ernährung achten. Es ist gut, in den Speiseplan Produkte aufzunehmen, die reich an Kalzium sind, denn in dieser Zeit werden die Knochen des Babys gestärkt. Es lohnt sich daher, mehr Milchprodukte, aber auch Mandeln, weisse Bohnen, Tofu, Spinat, Rucola und Grünkohl zu essen. Ihre Ernährung sollte auf die Bedürfnisse Ihres Körpers abgestimmt sein.


In der 16. Schwangerschaftswoche ist es eine Überlegung wert, sich in einen Geburtsvorbereitungskurs einzuschreiben. Dies sind Kurse, die von einer Hebamme geleitet werden. Sie haben die Form von Vorlesungen und Übungen. Die zukünftige Mutter lernt unter anderem das richtige Atmen während der Wehen und die Pflege eines Neugeborenen. Sie können mit dem Vater des Babys oder einer anderen nahestehenden Person (z.B. Mutter oder einer Freundin) in die Geburtsvorbereitung gehen.

Wakacyjny rabat
Sprawdź ofertę -30%

Zainteresują Cię również:

14. Schwangerschaftswoche - Entwicklung des Babys und Wohlbefinden der Mutter

Die 14. Schwangerschaftswoche ist der Zeitpunkt, an dem das sich in der Gebärmutter entwickelnde...

15. Schwangerschaftswoche - wie fühlen sich Mama und Baby?

Die 15. Schwangerschaftswoche ist in der Regel eine ruhige Zeit. Schwangerschaftsbeschwerden aus...

Schwangerschaftskalender: 12. Woche der Schwangerschaft. Wie entwickelt sich das Baby?

Die 12. Schwangerschaftswoche ist der Moment, in dem die zukünftige Mutter beginnt, sich viel...

Komórki macierzyste i krew pępowinowa

Pierwszym znanym źródłem komórek macierzystych był szpik (na pewno słyszałaś kiedyś o...

Name und Vorname
Invalid Input

E-mail
Invalid Input

Telefonnumer
Invalid Input

Voraussichtliches Geburtsdatum
Invalid Input

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die im Formular angegebenen personenbezogenen Daten von FamiCord Suisse mit Sitz in der Schweiz (BusinessPark Zug Sumpfstrasse 26, 6302 Zug) zur telefonischen Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Erteilung von Serviceinformationen verarbeitet werden.

Zgody są wymagane

Invalid Input