5 minučių skaitymo

Die Schwangerschaftstemperatur unterscheidet sich bei einer gesunden Person von der Körpertemperatur. Dies ist auf hormonelle Veränderungen im weiblichen Körper zurückzuführen. Wann sollte eine werdende Mutter anfangen, sich Sorgen zu machen?

Erhöhte Schwangerschaftstemperatur - was bedeutet das?

Körperwärme ist sehr oft ein Hinweis auf einen anderen Zustand. Frauen, die die Temperatur während der Schwangerschaft aufzeichnen, können sehen, wie sie unmittelbar nach dem Eisprung auf höhere Werte springt. Hält der Sprung bis und nach der Menstruation an, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis.Körperwärme ist sehr oft ein Hinweis auf einen anderen Zustand. Frauen, die die Temperatur während der Schwangerschaft aufzeichnen, können sehen, wie sie unmittelbar nach dem Eisprung auf höhere Werte springt. Hält der Sprung bis und nach der Menstruation an, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis.


Die Temperatur zu Beginn der Schwangerschaft liegt in der Regel zwischen 37-37,5 Grad C und dies ist völlig normal. Damit die Temperatur der Vagina während der Schwangerschaft zuverlässig ist, sollte sie zu einem konstanten Zeitpunkt unmittelbar nach dem Aufwachen gemessen werden. Ein Wert unter 38 Grad Celsius ist die richtige Temperatur während der Schwangerschaft.


Eine erhöhte Schwangerschaftstemperatur ist nichts Besonderes und auch kein Grund zur Besorgnis. Sie wird durch hormonelle Veränderungen verursacht, die im weiblichen Körper auftreten. Der Anstieg der Körpertemperatur während der Schwangerschaft ist auf das steigende Progesteron und den beschleunigten Stoffwechsel zurückzuführen. Der Körper der zukünftigen Mutter arbeitet dann intensiver.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Hohe Körpertemperatur während der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaftstemperatur über 38 Grad Celsius kann ein Hinweis auf eine Infektion sein. Sie darf nicht unterschätzt werden, insbesondere in den frühen Stadien der Schwangerschaft. Eine unbehandelte Infektion kann sich zu einer schweren Erkrankung der oberen Atemwege entwickeln, und eine Antibiotika-Therapie wird notwendig sein. Eine Schwangerschaftstemperatur über 38 Grad Celsius kann ein Hinweis auf eine Infektion sein. Sie darf nicht unterschätzt werden, insbesondere in den frühen Stadien der Schwangerschaft. Eine unbehandelte Infektion kann sich zu einer schweren Erkrankung der oberen Atemwege entwickeln, und eine Antibiotika-Therapie wird notwendig sein. 


Eine hohe Körpertemperatur während der Schwangerschaft ist auch für das Baby gefährlich. In einigen Fällen kann es zu Fehlgeburten oder Frühgeburten kommen. Wenn die werdende Mutter Fieber hat, sollte sie zum Arzt gehen. Wenn Sie schwanger sind, können Sie nicht allein behandelt werden, insbesondere nicht im ersten Trimester, wenn sich die Organe des Babys gerade erst zu entwickeln beginnen.


In der Schwangerschaft können Sie die Temperatur mit Paracetamol schlagen. Dies ist das einzige sichere Medikament für schwangere Frauen, sollte aber trotzdem unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Ein Missbrauch von Paracetamol kann zu Entwicklungsstörungen bei Ihrem Baby führen.


Kräutertees sind gut gegen Fieber, aber ihre Schwitzeigenschaften kommen schwangeren Frauen nicht zugute. Übermässiges Schwitzen trägt zur Vermehrung von Bakterien bei. Es wäre besser, wenn die zukünftige Mutter ihr Zimmer gut durchlüftet. Sie sollte auch viel trinken, um eine Dehydrierung zu verhindern.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Niedrige Temperatur in der Schwangerschaft - was bedeutet das?

Die niedrige Schwangerschaftstemperatur gibt Anlass zur Sorge, zumal der richtige Wert 37 Grad C beträgt. Bei einer niedrigeren Temperatur ist die Schwangerschaft gefährdet. Wenn dies mit Blutungen oder starken Bauchschmerzen einhergeht, sollte die Frau sofort einen Arzt aufsuchen. Solche Symptome können eine Fehlgeburt ankündigen. Sie werden durch eine Senkung des Progesteronspiegels verursacht.Die niedrige Schwangerschaftstemperatur gibt Anlass zur Sorge, zumal der richtige Wert 37 Grad C beträgt. Bei einer niedrigeren Temperatur ist die Schwangerschaft gefährdet. Wenn dies mit Blutungen oder starken Bauchschmerzen einhergeht, sollte die Frau sofort einen Arzt aufsuchen. Solche Symptome können eine Fehlgeburt ankündigen. Sie werden durch eine Senkung des Progesteronspiegels verursacht.


Niedrige Temperaturen während der Schwangerschaft treten auch bei Blutarmut auf. Bei Blutarmut ist die Verwendung von Präparaten mit Eisen erforderlich, da ein Mangel oder eine schlechte Absorption dieses Elements die Ursache für Hypotonie, Taubheit in den Gliedmassen und das Gefühl ständiger Müdigkeit bei der werdenden Mutter sein kann. Bei Mehrlingsschwangerschaften ist dieses Phänomen sehr häufig.


Niedrige Temperatur in der Schwangerschaft können auch auf Erkrankungen hinweisen wie:

  • Schilddrüsenunterfunktion,
  • Nierenversagen,
  • Lebererkrankung,
  • Unterernährung
  • systemische Infektion - Sepsis,
  • Kohlenmonoxidvergiftung,
  • Nebenniereninsuffizienz.

All diese Krankheiten sind sowohl für Mutter und Kind gefährlich. Jede Abweichung oder Anomalie sollte mit einem Arzt besprochen werden. Sie können zu gefährlichen Komplikationen für den Fötus führen, einschliesslich des Todes des Kindes.All diese Krankheiten sind sowohl für Mutter und Kind gefährlich. Jede Abweichung oder Anomalie sollte mit einem Arzt besprochen werden. Sie können zu gefährlichen Komplikationen für den Fötus führen, einschliesslich des Todes des Kindes.


Schwangere Frauen, die eine niedrige Körpertemperatur haben, sind sehr blass und können Gewicht verlieren. Sie werden auch schnell müde. Schwäche bei diesen schwangeren Frauen kann eine Ohnmacht oder ein Ungleichgewicht verursachen. Eine schwangere Frau mit niedrigem Fieber muss sich viel ausruhen.

Wakacyjny rabat
Sprawdź ofertę -30%

Zainteresują Cię również:

14. Schwangerschaftswoche - Entwicklung des Babys und Wohlbefinden der Mutter

There is no translation available. Die 14. Schwangerschaftswoche ist der Zeitpunkt, an dem das...

15. Schwangerschaftswoche - wie fühlen sich Mama und Baby?

There is no translation available. Die 15. Schwangerschaftswoche ist in der Regel eine ruhige...

16. Schwangerschaftswoche - wie entwickelt sich das Baby? Wohlbefinden der werdenden Mutter

There is no translation available. Die 16. Schwangerschaftswoche ist die Zeit, in der das Baby...

Komórki macierzyste i krew pępowinowa

There is no translation available. Pierwszym znanym źródłem komórek macierzystych był szpik (na...

Name and surname
Invalid Input

E-mail
Invalid Input

Phone number
Invalid Input

Expected date of delivery
Invalid Input

We would like to kindly inform you that the personal data provided in the form will be processed by FamiCord Suisse S.A. based in Switzerland (BusinessPark Zug Sumpfstrasse 26, 6302 Zug) for telephone contact in connection with providing information on the service.

Zgody są wymagane

Invalid Input